Samstag, 25. April 2015

Polyxena liest das Buch des Monats

Immer zum 15. des Monats sucht Nicole unser Buch des Monats. Endlich bin ich mal wieder dabei und natürlich viel zu spät, wie auch schön oft passiert. Und ja heute kommt mal kein Krimi, dafür ein Buch, das mindestens genauso spannend war:






"Der Winterpalast" von Eva Stachniak erzählt die Geschichte der jungen Prinzessin Sophie von Anhalt-Zerbst, die mit ihrer Mutter nach Russland reißt um mit dem jungen Zarewitsch verheiratet zu werden. Erzählt wird die Geschichte aus Sicht der jungen Polin Warwara Nikolejewna. Sie ist eine Buchbinderstochter und Waise, die es am russischen Hofe durch Spitzeltätigekeiten recht weit gebrachht hat. Zwischen ihr und der jungen Sophie, die bald Katharina heißen und als Katharina die Große in die Geschichte eingehen wird, entwickelt sich eine Freundschaft. Undglaublich spannend wird erzählt, was sich hinter den höfischen Mauern abspielt: Gerüchte, Intrigen, Bespitzelungen, Liebesbeziehungen, Affären, Politik. Aber auch die tragischen Seiten: Katharina bekommt ihre Kinder entfremdet und lebt in einer mehr als unglücklichen Ehe, über die sie sich mit verschiedenen Liebhabern hinwegtröstet. Zwischen den Zeilen kann man lesen, dass wohl keines der Kinder ehelich war.
"Der Winterpalast" beschreibt die Zeit von der Ankunft der jungen Sophie in Russland bis zur Thronbesteigung Katharinas. Ganz angesteckt von dem spannenden Stoff und dem interessanten Schreibstil (vieles wird wage gelassen und der Leser muss sich seinen Teil denken) habe ich direkt den zweiten Band begonnen.

Kommentare:

  1. Das Buch hört sich super an und auch das Cover ist mir schon bei den Buchtischen aufgefallen.
    Das gefällt mir auf jeden Fall. Und Katharina die Große hat mich schon immer fasziniert.
    Danke Dir fürs Verlinken, aber Du musst Dich nicht abhetzen, denn die Aktion läuft ja immer vom 15. - zum Ende des Monats.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sieht interessant aus und hört sich gut an . Bin schon gespannt was du vom zweiten teil berichtest. :O) .....

    AntwortenLöschen

Jeder liebe Kommentar zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...